Minsk - Tromsoe (Diavortrag am 11. Januar)

ADFC Landshut Veranstaltungen, Vorträge und Diskussionen

Von Minsk zum Nordkap!

Skaninavien – St. Petersburg – Schönheit – Eleganz – Natur?!

Skandinavien wurde vor einigen Jahren als Reiseland modern. Uwe Ellger und Isabell Ritz von velo-Traumreisen haben eine Reise per Fahrrad von Minsk zum Nordkap unternommen.

Bereits vier Mal radelten Isabel und Uwe durch Lappland, den nördlichsten Teil von ganz Europa.

Diesmal wollten die beiden neue, selten befahrene Strecken und Landschaften auf dem Weg zum Nordkap erkunden. Von Minsk, der Hauptstadt Weißrusslands, aus fuhren sie durch die drei baltischen Staaten (Litauen, Lettland, Estland), durch Russland und Finnland nach Norwegen. Viele Länder, viele Wälder, viel Natur, einige Bären, viele Mücken …. abenteuerliche Begegnungen erwarteten die beiden und konnten in atemberaubenden Bildern festgehalten werden. Zu den Höhepunkten gehörten St.Petersburg (weiße Nächte) und die Städte der baltischen Länder am Anfang ihrer Reise. Von Helsinki aus ging die Reise hoch in den Norden auf der russisch-finnischen Via Kalelia durch Finnland, das Land der Samen, die Finnmark und Norwegen hoch zum Nordkap. Die Reisenden bogen nach dem Überqueren des Polarkreises kurz vor der Zufahrt zum Nordkap ab in das eigentlich noch etwas nördlich gelegenere arctic view Restaurant, von wo aus auch Schiffspassagen nach Tromsoe gehen.

Die beiden Radfahrer zeigen wundervolle und abwechslungsreiche Bilder von ihrer Reise. Ein Ballettbesuch bei einer Aufführung des Bolschoi-Theaters ist ebenso zu sehen wie Begegnungen mit Bären, Mücken, Rentieren oder einem Fahrradclub in Russland.

Lassen Sie sich entführen auf eine Reise zwischen Einsamkeit in unendlich scheinenden Wäldern und dem hektischen Treiben in Supermärkten deutschen Standards.

Hören und sehen Sie mehr und ausführlich am 11.01.18 um 19.30 Uhr im AWO-Mehrgenerationenhaus in der Ludmillastr. 15a. Der Unkostenbeitrag liegt bei 5,- Euro (Mitglieder 3,-Euro)

© ADFC Landshut 2019

Fördermitglieder