Schlacht bei Gammelsdorf

 

Der 09. November 1313 war ein bedeutender Tag in der bayerischen Geschichte. Damals stritt sich der Wittelsbacher Herzog Ludwig IV. mit dem österreichischen Herzog Friedrich dem Schönen um die Vorherrschaft im Herzogtum Niederbayern.

In der legendären Schlacht von Gammelsdorf besiegten die Truppen Ludwigs, bestehend unter anderem aus Bürgern aus Ingolstadt, Landshut, Straubing und Moosburg, die Streitkräfte des Habsburgers. Erst durch diesen Sieg wurden die Kurfürsten auf Ludwig den Bayern als Kandidaten für die Wahl des Deutschen Königs aufmerksam.

Manche behaupten gar, hätte Ludwig die Schlacht verloren, würde heute vielleicht ganz Südostbayern zu Österreich gehören. Zum 700. Jubiläum dieser Ereignisse veranstaltete Gammelsdorf ein großes Fest, das wir mit einer Radtour, startend am Ländtor in Landshut, besuchten. 

 

© ADFC Landshut 2020

Fördermitglieder